POCT Kardiale Marker: cobas h 232

JETZT ZUGREIFEN:

Cobas h232 mit Scanner

für 0,00 €

bei definierter Abnahmemenge von Teststreifen.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Logo Cobas

Mit dem cobas h 232 Analysesystem können NT-proBNP, Troponin T, Myoglobin, CK-MB und D-Dimer direkt nach Blutentnahme am Point-of-Care einzeln bestimmt werden. Das quantitative Ergebnis liegt innerhalb weniger Minuten vor.

Das cobas h 232 Analysesystem ist in zwei Varianten erhältlich:

Bereits die Basisversion ohne Barcode-Scanner bietet alle Vorteile für die Herz-Kreislauf-Diagnostik am Point-of-Care:

  • Gezielte Individualdiagnostik durch ein breites Menü aus Einzeltests zur Bestimmung von NT-proBNP, Troponin T, Myoglobin, CK-MB und D-Dimer
  • Einfache Handhabung durch intuitiv gesteuerte Benutzerführung mittels Touch-Screen-Oberfläche Mobilität durch Einsatzmöglichkeiten des portablen Systems an verschiedenen Orten
  • Zeit- und Kostenersparnis durch verbesserte Arbeitsabläufe und Prozesse, da die Dauer der notwendigen Verfügbarkeit des Patienten reduziert wird
  • Kostenersparnis durch Einsatz von Einzeltests im Gegensatz zu Paneltests
  • Reduzierter Verwaltungsaufwand durch mögliche Einbindung in cobas IT 1000 und andere Krankenhaus-Management-Systeme

Die Scannerversion des cobas h 232 Analysesystems bietet zusätzlich einen integrierten Barcode-Scanner. Durch das Einlesen von Patienten- und Nutzer-IDs lassen sich gerade im oft hektischen Krankenhausumfeld Zuordnungsfehler reduzieren und Arbeitsprozesse beschleunigen. (Messwertspeicher für bis zu 500 Messwerte).

Jede Gerätevariante wird durch einen Akku-Block ergänzt.

Abmessungen: 27,5 x 10,2 x 5,5 cm
Gewicht: ca. 650 g mit Handheld Battery Pack und Scanner
Hersteller: Roche Diagnostics GmbH