21. September 2021 — Event

Ausgewogener Schutz von Gehirn und Lunge in der NICU mit transkutaner Überwachung

Webinar

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem von Sentec organisiertem Webinar teilzunehmen.

Das Webinar richtet sich an die Pflegekräfte der neonatologischen Intensivstation, die schwerkranke Neugeborene betreuen. Ziel des Webinars ist es, den Teilnehmern den klinischen Mehrwert einer genauen, kontinuierlichen, nicht-invasiven CO2-Überwachung näherzubringen. Denn das transkutane Monitoring kann Ihnen dabei helfen, die Herausforderungen eines effektiven Schutzes von Gehirn und Lunge zu bewältigen.

Termin: Dienstag, 21. September 2021 um 17 Uhr (CEST), alternativ um 22 Uhr (CEST)

Referent: Herr Bradley Sexauer BS, RRT, St. Louis Children`s Hospital, St. Louis Missouri

Themen:

  • Bedeutung des CO2-Gehalts für den Schutz von Gehirn und Lunge auf der neonatologischen Intensivstation
  • Versteckte Kosten und Bedenken bezüglich BGAs

  • Mehrwert der kontinuierlichen CO2-Überwachung

Seien Sie bei dem Webinar mit Herrn Sexauer über die wichtige Rolle der Überwachung von schwerkranken NICU-Patienten durch nichtinvasive Beatmungsformen dabei!

Erfahren Sie hier mehr und melden Sie sich gleich für das Webinar um 17 Uhr oder um 22 Uhr an!

Ausführliche Informationen über Eigenschaften, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten des Sentec Digital Monitors finden Sie hier